Seite 2 von 15


002b.jpg




km/a - sCHICht

mit der verkaufskollektion, "sCHICht", kombinieren die fashion criminals von vienna, km/a wieder ungewöhnliche materialien mit alltagsstoffen, um einen ganz neuen STREETWEAR style zu definieren.

ob abtropfgitter von der gastgewerbsbranche, unterdachspann von der baubranche, bubbleplastik oder teppichunterlagen, die materialien bilden eine sCHICht über gewöhnliche baumwoll- und jeansstoffe, und sybolisieren das äussere - oder das, was wir nach aussen zeigen - und sind gleichzeitig schützend und transparent .

geschaffen für selbstbewusste leute, die keine lust mehr haben immer das gleiche wie alle anderen zu tragen, greift die kollektion sCHICht trotzdem auf ein traditionelles lifestylegefühl zurück, das gleichzeitig praktisch und aktiv ist. die farbtöne sind klassisch, aber prägend - blau, rot, schwarz, und weiß - und sprechen alle sozialsCHIChten an.

und, weil markenbewusstsein immer wichtiger geworden ist, tragen km/a zum erstenmal ihr logo, das tachometer-symbol für die geschwindikeit unser zeit - nach aussen, um ein plakatives statement über unsere konsumgesellschaft zu machen.

die kollektion wird mit gebleichten t-shirts abgerundet, die wieder einen witz und ein statement mit sich bringen "burned out", in rot, weiß, schwarz, und letzlich als akzent, olivgrün. als accessoire sind die längst mit kult-status bezeichneten km/a HIPBAGS in jeans, leder, plastik, tarnstoff, perlon und baumwolle erhältlich.

169138 Pageviews seit 26.03.2001